Die Finanzierung der Spitex Leistungen erfolgt über die Einnahmen aus den Dienstleistungen, den Mitgliederbeiträgen und dem Beitrag der Gemeinde Kriens. Mit der Gemeinde Kriens besteht eine Leistungsvereinbarung. Grundlage dieser Vereinbarung bilden die gesetzlichen Bestimmungen auf eidgenössischer und kantonaler Ebene.

 

Die Revia Treuhand AG, Kriens wurde von den Mitgliedern als Revisionsstelle gewählt.

 

Jährlich wird die vom Vorstand genehmigte Jahresrechnung durch die Finanz- und Geschäftsprüfungskommission der Gemeinde überprüft und in einem gemeinsamen Gespräch zwischen den Verantwortlichen der Gemeinde und der Spitex besprochen.

 

Antworten auf wichtige Fragen im Zusammenhang mit Kosten finden Sie auf dem Merkblatt Tarife ab 2017.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf während den Bürozeiten:

 

08.00 bis 12.00 Uhr und

13.30 bis 17.15 Uhr

 

Telefon 041 319 39 39

DOwnloads

Detaillierte Informationen

 

Tarife ab 2017

Geschäftsbedingungen